Drück mal die Pausetaste! – Eine Atempause für die Weihnachtszeit mit Eva Kaczor


EvaKaczor_Foto: JanKeyani

Es geht wieder los! Die Vorweihnachtszeit steht bevor. Eigentlich eine Zeit der Besinnung und des zur Ruhe kommens. Eigentlich! Denn gerade jetzt türmen sich plötzlich die Termine. Jeder für sich genommen ist ja auch ganz toll- Weihnachtsbasteln in der Kita, Adventsbasar in der Schule, Weihnachtsfeier mit den Kollegen und Julklapp mit den Freundinnen, Weihnachtsmarktbummel mit dem Sportverein, andere Hobby-Gruppen und und und … alle wollen gemeinsam die Weihnachtszeit mit uns und unseren Kindern feiern. Noch dazu kommt dann alles, was wir selbst noch vor den Festtagen erledigt haben wollen. Puh! Da bleibt einem fast die Luft weg. Ein guter Moment einfach mal durchzuatmen!

Lass Dich inspirieren von Eva Kaczor

Evas Geschichte ist faszinierend. Es ist eine Geschichte vom Finden des eigenen Weges, vom Wachsen und Werden. Eva Kaczor hat Psychologie studiert und sehr erfolgreiche Karrieren in den Bereichen Führungskräfteentwicklung und Markenstrategie gemacht. Mit 31 Jahren brach alles zusammen. Diagnose Burnout. Nach einer Phase der absoluten Leere und Antriebslosigkeit, begann sie ihre Suche nach Heilung und fand sie schließlich in einer spirituellen Kombination aus Kunst, Yoga, Elektronischer Musik und Atmung. Sie gründete die internationale Veranstaltungsreihe PSYCHEDELIC BREATH, YOGIS ON SOUND und YOGA MEETS ART und gibt heute als Coach, Trainerin, Atem- und Meditationslehrerin und Yoga-Expertin ihr Wissen an andere weiter.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

THIS WEEK MIGHT FEEL MELANCHOLIC… 🌲 The WISDOM: Your situation is positive 🌱 Hold your actions in restraint While on hold your future is in preparation – Enter then in flow with the Universe . . Progress has been good, yet completion is elusive. Giving in and being stopped by frustration will take your power and the goal will slip further away. Be confident, and you will find completion is not the benefit now. . . Your strength lies in the beauty of graceful, small and well-thought-out movements. Proceed slowly. Meet any obstacles head on; reach inward to reveal your shadow-self, the self of darkness. Make the darkness useful as you reach, in stillness, to your authenticity, that of light and dark, yin and yang. Remembering you are all emotions and in the humanness of dark and light. . . Those words from the ICHING this week help me to allow melancholic memories to be with me. To feel into the past and also the end of life. To take this to become close with what is NOW. . What if it SHOULDNT BE DIFFERENT? ❤️ . . . #iching #mercuryretrograde #fullmoon #past #bobbyklein #spiritualteacher 🎥 @jankeyani

Ein Beitrag geteilt von Eva Kaczor (@eva.kaczor) am

Atme Dich glücklich

Eine zierliche, wache Person mit einer ganz wunderbar entspannten Aura stand im September vor uns. Beim LAUFMAMALAUF-Netzwerktreffen hatten wir das Vernügen von Evas Anwesenheit. PSYCHEDELIC BREATH stand auf der Agenda und keiner wusste so recht, was sich dahinter verbirgt. Was würde uns erwarten? Eva erklärte, wie die Atem-Session ablaufen würde und dann ging es auch schon los. Was in der folgenden Stunde genau passiert ist, kann ich gar nicht mehr so genau sagen. Nur soviel: es war eine absolut überwältigende, bewußtseinserweiternde  Erfahrung!

Was diese bestimmte Atemtechnik in Kopf, Körper und Seele auslöst und welche Bilder und Energien sich freisetzen, ist einfach unbeschreiblich. Was aber zurückbleibt, ist die intensive Empfindung von Glück. Und die Gewissheit, dass der Atem eine Brücke dahin ist.

LAUFMAMALAUF meets Eva Kaczor

Auch ihr sollt die Gelegenheit haben Eva kennenzulernen, darum haben wir die Gunst der Stunde genutzt und sie ein bisschen für Euch ausgefragt. Vielleicht macht dieses wunderschöne Interview etwas mit Euch und kann Euch dazu verhelfen, dass Euch in Zeiten, in denen alles so “vollgepackt” ist, nicht die Luft ausgeht.

 

Du bist jetzt neugierig auf Eva, Psychedelic Breath, ihre Coachings, Workshops oder Yoga-Sessions geworden? Dannn verraten wir an dieser Stelle gern, dass sie immer Samstags um 11 Uhr im Yogatribe in Berlin-Mitte ihre PSYCHEDELIC BREATH Klasse anbietet. Wenn Du sagst, dass Du über LAUFMAMALAUF kommst, gibt’s 10% Rabatt ;-). Für alle, die nicht in Berlin sind oder nach Berlin kommen können, gibt es die Möglichkeit über das Internet mit Eva in Kontakt zu kommen.

Wenn Du Lust hast, folge Eva via Social Media oder nimm direkt Kontakt auf:

Konatkt:  eva.kaczor@gmail.com

Instagram: https://www.instagram.com/eva.kaczor

Facebook: https://www.facebook.com/EvaKaczorYoga

    Leave a Reply

    You must be logged in to post a comment.